Positively Produced

Positively Produced ist ein Interreg-Projekt in der deutsch-dänischen Lebensmittelbranche. Das Ziel des Projektes ist es, kleinen und mittelständigen Lebensmittelproduzenten in der deutsch-dänischen Grenzregion eine Nachhaltigkeitsreise zu ermöglichen. Das enorme Wachstum der globalen Bevölkerung und der daraus entstehende Druck auf die natürlichen Ressourcen fordert Neudenken.

Die insgesamt zehn Partner des Projektes sind mit Wissensinstitutionen und Lebensmittelproduzenten befinden sich auf beiden Seiten der Grenze . Zusammen schaffen sie den Rahmen des Projektes und entwickeln Prinzipien und Instrumente, um Lebensmittelproduktionen nachhaltiger zu gestalten.

Positively Produced wird von Interreg Deutschland-Dänemark aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung finanziert.
Weitere Informationen finden Sie unter www.interreg5a.eu